China 200G 400G DCI supplier

Semi-aktives WDM-System für 5G-Fronthaul-Übertragung

  • Passivem WDM mangelt es an Verwaltung und Schutz ; es fehlen Verwaltungsmittel ;
  • Schwache Fähigkeit, Fehler in Glasfaserverbindungen zu erkennen
  •  Kein Schutz für Zwischenübertragungsfaserkerne, für die Implementierung ist externes OLP erforderlich ;
  • Die Wartung optischer Module erfordert in hohem Maße manuelle Eingriffe .

 

  • Produktdetail

Semi-aktives WDM-System für 5G-Fronthaul-Übertragung

 

 

Produktübersicht

 

Nach der Einführung von 5G-Netzen wird die Dichte der Basisstationen zwei- bis viermal so hoch sein wie in 4G-Netzen. Glasfaserbeschränkungen werden das Hauptproblem bei der Einführung von 5G-Fronthaul sein. Um die schnelle Einführung von Basisstationen zu ermöglichen und Glasfaserressourcen bei der Einführung von 4G- und 5G-Netzen effektiv einzusparen, haben die Betreiber eine Lösung eingeführt, die WDM-Multiplexer und Farblichtmodule kombiniert, um eine kostengünstige und schnelle Abdeckung zu erreichen. In der praktischen Anwendung gibt es jedoch auch Mängel und Schwachstellen :

 

Lösungen mit aktiven WDM- oder OTN-Technologien können die Probleme des Netzwerkmanagements und der Auswahl der primären/Backup-Routen in optischen Pfaden lösen, stehen aber auch vor Herausforderungen wie hohen Kosten und Schwierigkeiten bei der Fernstromversorgung.

 

Basierend auf früheren technischen Ansammlungen und Forschungen zu aktivem und passivem WDM sowie einem kontinuierlichen, tiefgreifenden Verständnis in Kombination mit den Problemen der Kunden hinsichtlich der Anforderungen an die Übertragung von Fronthaul-Geräten hat Guangzhou Rui Dong ein semi-aktives WDM als Lösung für das Fronthaul von Basisstationen eingeführt.

 

Die semi-aktive WDM-Lösung verwendet aktive Geräte am lokalen Ende und passive Geräte am Remote-Ende, was die Bereitstellung und Wartung erleichtert. Durch lokale Geräte unterstützt sie Netzwerkmanagement, Leitungsschutz und schnelle OTDR-Fehlerortungsfunktionen. Die Wartungsmethoden sind bequem und flexibel und erfüllen hohe Zuverlässigkeitsanforderungen. Diese Lösung verringert den Druck auf die Glasfaserressourcen erheblich und gleicht gleichzeitig Kosten-, Verwaltungs- und Schutzvorteile aus. Dadurch unterstützt sie Betreiber bei der kostengünstigen, bandbreitenstarken und schnellen Bereitstellung von 5G-Fronthaul-Netzwerken.

 

Diese Lösung eignet sich für Szenarien mit knappen Glasfaserressourcen an erweiterten Basisstationen, einfachen Dual-Star- oder Bus-Netzwerkkonfigurationen (für Szenarien wie Autobahnen, Hochgeschwindigkeitszüge, Tunnel, Brücken usw.). Sie verfügt über farbige Lichtmodule an AAU- und DU-Geräten und verwendet WDM-Technologie zur Übertragung, um Glasfaserressourcen zu sparen und OADM-Up/Down-Wave-Funktionen zu unterstützen. Sie kann auch Dual-Route-Glasfasern zum Schutz von Fronthaul-Diensten verwenden und gleichzeitig ältere 4G-Fronthaul-Glasfasern unterstützen, wodurch ein einheitliches Fronthaul für 4G/5G erreicht wird.

 

Abb. 1 Diagramm eines semiaktiven WDM-Schemas

 

 

Die Netzwerkarchitektur des semiaktiven Wellenlängenmultiplexings (WDM) kann je nach Szenario in Stern- und Bustopologien unterteilt werden.

 

 

 

Abbildung 2 Halbaktives WWD-Sternnetzwerk

 

 

Abbildung 3 Halbaktives WDM-Bus-Netzwerk

 

 

 

Geräteansicht

 

 
 

Lokales Endgerät FW6600A-Gerät (1U4-Steckplatz aktiv)

 

Fernkombinations- und Divisionsmodul (passiv)

 
 

Lokales Endgerät FW6600B (2U8 Steckplatz aktiv)

 

 

 

 

 

19-Zoll-Rack (abgesetzte Schrankmontage)

 

 
 

Lokales Endgerät FW6600C (4U16-Steckplatz aktiv)

 

 

 

 

 

Wasser- und staubdichte Box für den Außenbereich (entfernte Wand/Mast)

 

 

 

Merkmale

 

 

It supports comprehensive access to wireless fronthaul and other services, taking into account wireless fronthaul, private line, and home broadband services, and maximizes the value of fronthaul networks

 

Maximize optical fiber saving, one fiber can carry 9 channels of 4G & 5G fronthaul CPRI/eCPRI services

 

The local side is active and the remote end is passive, and WDM technology is used to extend the physical channel of pure transparent transmission, without delay and jitter introduction

 

It supports the monitoring function of the luminous power of each channel, which is easy to maintain and locate faults

 

It supports 1:1 protection at the optical layer, and the protection switching time is less than 20 ms, improving network reliability

 

The optical-layer protection function card can be selected according to the application scenario, and supports hot-swap and power-off/power-on-hold functions to ensure that the device does not affect service operation in the event of a power-off

 

It supports SNMP, Web and other graphical interface network management

 

Local end equipment active supports AC 220V, DC -48V power supply optional, and 1+1 power input protection

 

The installation method is flexible, the central office equipment supports rack-mounted installation and wall-mounted installation, and the remote equipment supports rack-mounted, pole-mounted and wall-mounted installation, which is easy to install and plug-and-play

 

The remote outdoor device meets the requirements of the IP67 standard and supports pole and wall mounting.

 

 

 

Local End Equipment

 

FW6600A - 1U Chassis

 

1U Chassis Front View

 

 

1U Chassis Back View

 

 

FW6600A is designed with a 1U standard 19-inch rack-mounted plug-in card structure, providing 4 business slots, 1 main control card slot, 1 fan slot, and 2 power slots (at the rear). It uses a front panel outlet method, with all optical interfaces and network management interfaces designed on the front

 

The FW6600A-type 1U chassis has four service slots, and the NMS card occupies one slot, and can be inserted into a maximum of three service cards, which can support convergence in three optical directions.

  

 

 

Technical Specifications of FW6600A 1U Chassis

 

The name of the metric

metrics

Dimensions:

482(W)×44(H)×320(D)(mm)

Weight (fully loaded)

7.5kg

TypicalPowerConsumption

<30W

Protection Features

Hot-swappable NE management card without affecting existing services when failing

StandardOperating Voltage:

DC

-36 V-72V

AC

90V -260V

 

 

 

FW6600B - 2U Chassis

 

 


2U Chassis Front View

 

2U Chassis Back View

 

FW6600B is designed with a 2U standard 19-inch rack-mounted plug-in card structure, providing 8 business slots, 1 main control card slot, 1 fan slot, and 2 power slots (at the rear). It uses a front panel outlet method, with all optical interfaces and network management interfaces designed on the front

 

The FW6600B-type 2U chassis has 8 service slots, and the NMS card occupies 1 slot, and can be inserted into a maximum of 7 service cards, which can support convergence in 7 optical directions.

 

 

 

Technical Specifications of FW6600B 2U Chassis

 

The name of the metric

metrics

Dimensions

486(W)×86(H)×352(D)(mm)

Weight (fully loaded)

13.5kg

TypicalPowerConsumption

<50W

Protection Features

Hot-swappable NE management card without affecting existing services when failing

StandardOperating Voltage:

DC

-36 V-72V

AC

90V -260V

 

 

FW6600C -4U chassis

 


4U chassis front

4U chassis back

 

The FW6600C chassis adopts a 4U standard 19-inch rack-mount and plug-in card structure, and provides 16 service slots, 1 main control board slot, 1 fan slot, and 2 power supply slots in a single chassis. The front panel cable outlet mode is adopted, and all optical interfaces, power supply and network management interfaces are designed on the front

 

The FW6600C-type 4U chassis has 16 service slots, and the NMS card occupies 1 slot, and can insert up to 15 service boards, which can support the convergence of 15 optical directions.

 

 

FW6600C  4U Chassis specifications

 

The name of the metric

metrics

Dimensions

483(W)×178(H)×280(D)(mm)

Weight (fully loaded)

15.5kg

TypicalPowerConsumption

<80W

Protection Features

Hot-swappable NE management card without affecting existing services when failing

StandardOperating Voltage:

DC

-36 V -72V

AC

90V -260V

 

 

 

waves of Local End Equipment Mux&DeMux

 

Functional structure

 

  6 waves of Local End Equipment Mux&DeMux Functional structure (with optical power monitoring and optical protection)

 

 

 

Optical performance indicators

 

parameter

unit

index

Number of channels

 

6

Center wavelength

nm

1271 1291 1311 1331 1351 1371

Center wavelength deviation

nm

±1.5

-1dB channel bandwith

nm

>14

Banding flatness

dB

<0.5

Mux&DeMux Channel insertion loss

dB

<1.5

Mux&DeMux Channel insertion loss uniformity

dB

<1.0

Adjacent channel isolation

dB

>25

Non-adjacent channel isolation

dB

>35

Wavelength Heat stability

nm/

<0.002

Insertion loss heat stability

dB/

<0.007

Polarization-related losses

dB

<0.2

Return loss

dB

≥45

Working temperature

-40+85

Storage temperature

-40+85

Working humidity

 

5%95% RHNo condensation

The number of slots in the chassis

 

1slot

OTDR monitoring port

 

With OTDR monitoring port (wavelength 1625/1650nm) optional

Optical protection

 

It can provide single-fiber main and standby optical path protection

Optical protection switching time

 

20ms

Optical power detection range

 

-50 dBm ~+25dBm

Optical interface

 

LC/UPC

 

 

 

 

 

Indicator light description

 

PriThe main bypass indicator light, the light is on to indicate the main road, and the waiting to go off means the backup road

AutoWorking mode indicator, the light on indicates automatic mode, and the light off indicates manual mode

R1R2The light collection power alarm indicator of the main and backup roads of light protection indicates that the light collection is normal, and the light off indicates that the light collection is abnormal

Button description

SETPress and hold for 5S to switch the working mode, and in automatic mode, short press the button to switch the active and standby routes.

 

 

 

Remote passive WDM

 

Remote 1U rack

 

The remote 1U rack is a 3-slot, 1U-high passive rack, which is suitable for inserting 3 remote combiner splitters, which can realize the compact installation of the remote combiner and splitter and save space in the equipment room. The 1U rack can be installed in a 19-inch cabinet.

Size: 1U, 44 mm (H)× 438 mm (W), × 132 mm (D)

 

Figure 2.2.1 View of a remote 1U rack

 

Remote 3U rack

 

The 3U rack is a 16-slot, 3U-high passive rack, which is suitable for vertically inserting 16 remote combiners and splitters, which can realize the compact installation of remote combiners and save space in the computer room. The 3U rack can fit in a 19-inch cabinet.

Size: 3U, 120 mm (H), 430 mm (W×), × 133 mm (D)

 

 

Figure 2.2.2 Rack view of the remote OPC1000-16

 

 

 

 Remote outdoor boxes

 

The outdoor dust-proof box is a special box for outdoor wall-mounted or pole-mounted remote WDM system, which supports 1 or 2 built-in remote combination splitters, meets the requirements of IP67 standards, has a lightweight structure and is easy to install.

 

Size:365 mm (length)×290mm (width)×100 mm (height)

Figure 2.2.3  View of the remote outdoor dust box

 

 

 

 

waves remote passive WDM Mux&DeMux

 

Product illustration

 

6 waves remote passive WDM Mux&DeMuxoptical protection

 

 

 

Functional structure

 

Functional structure of the remote passive WDM

 

 

Optical performance indicators

 

parameter

unit

index

Number of channels

 

6

Center wavelength

nm

1271 1291 1311 1331 13511371

Center wavelength deviation

nm

±1.5

-1dB channel bandwith

nm

>14

Banding flatness

dB

<0.5

Mux&DeMux Channel insertion loss(without optical protection)

dB

<1.2

Mux&DeMux Channel insertion loss (with Optical Protection)

dB

<4.5

Mux&DeMux Channel insertion loss uniformity

dB

<1.0

Exp interface loss uniformity

dB

<1.2

Adjacent channel isolation

dB

>25

Non-adjacent channel isolation

dB

>35

Wavelength Heat stability

nm/

<0.002

Insertion loss heat stability

dB/

<0.007

Polarization-related losses

dB

<0.2

Return loss

dB

≥45

Working temperature

-40+85

Storage temperature

-40+85

Working humidity

 

5%95% RH, 无凝结

 

 

 

 colourful module

 

colourful module 25G/10km CWDM colourful module

 

Based on the wireless fronthaul passive wavelength division multiplexing system, the 25Gb/s SFP28 CWDM colourful module conforms to the MSA protocol, has the characteristics of low power consumption, small size, multi-rate, etc., is compatible with eCPRI (25G), CPRI 10, 25GE and other network applications, with a maximum transmission distance of up to 10 kilometers, RoHS compliant, and supports digital diagnostic functions.

 

Working temperature

Commercial grade0°C-+70°C

Industrial grade-40°C-+85°C

Storage temperature

Temperature-40°C-+85°C

Humidity5%~95%no condensation

 

 

Optical performance indicators

 

Product model

Tx wavelength

(nm)

Rx wavelength (nm)

Distance

(km)

Tx optical power range

(dBm)

Overload Optical Power (dBm)

Ext (dB)

Receiver Sensitivity (dBm)

RSPD-25GC10--27

1271

1260~1620

10km

0~+6

>+2

>3.5

<-13.8

RSPD-25GC10--29

1291

RSPD-25GC10--31

1311

RSPD-25GC10--33

1331

RSPD-25GC10--35

1351

RSPD-25GC10--37

1371

 

 

 

10G/10km CWDM colourful module

 

The 10Gb/s SFP+ CWDM colourful module based on the wireless fronthaul passive wavelength division multiplexing system conforms to the MSA protocol, has the characteristics of low power consumption, small size, multi-rate, etc., is compatible with CPRI 7/8, 10GE, STM-64 and other network applications, with a maximum transmission distance of up to 10 kilometers, RoHS compliant, and supports digital diagnostic functions.

 

 

Working temperature

Commercial grade0°C-+70°C

Industrial grade-40°C-+85°C

Storage temperature

Temperature-40°C-+85°C

Humidity5%~95%no condensation

 

 

Optical performance indicators

 

Product model

Tx wavelength

(nm)

Rx wavelength (nm)

Distance

(km)

Tx optical power range

(dBm)

Overload Optical Power (dBm)

Ext (dB)

Receiver Sensitivity (dBm)

RSPD-10GC10-27

1271

1260~1620

10km

0~+3

>+1

>4

<-14.4

RSPD-10GC10-29

1291

RSPD-10GC10-31

1311

RSPD-10GC10-33

1331

RSPD-10GC10-35

1351

RSPD-10GC10-37

1371

 

 

 

NMS function

 

The semi-active wavelength division multiplexing system has the management function of central and remote devices, and supports configuration management, fault management, performance management, network topology management and other major functions. The network management function ensures that the requirements of monitoring, management, and production convenience in the overall principles of 5G fronthaul are met.

 The basic functions are as follows

(1)   User and user group management

(2)   User rights management

(3)   Sicherung und Wiederherstellung von Systemdaten

(4)   Das System verfügt über eine Protokollverwaltungsfunktion

(5)   Das System unterstützt die Erstellung, Abfrage, Löschung, Änderung und andere Verwaltungsfunktionen von Netzwerkelementen (Zentralenausrüstung, Remote-Ausrüstung) und anderen.

  1. NE-Name
  2. Geräteklassifizierung (lokal, remote)
  3. Breiten-und Längengrad ;
  4. Standortinformationen, d. h. detaillierte Adresse (Stadt, Station, Etage, Rack-Standort usw.)
  5. Softwareversion (Vermittlungsstellengerät)
  6. Zu den Remote-Geräteinformationen gehören Geräteklassifizierung (Remote-Ende), NE-Name, Breiten- und Längengrad (Länge, Breitengrad), Standortinformationen, lokales Bürogerät, SN-Seriennummer, Gerätemodell (oder PN), Gerätekapazität, Kanalnummer (Startkanalnummer, Endkanalnummer), belegte Kanalnummer und Herstellername. Die obigen Feldinformationen können manuell von OMC oder über die Handheld-Terminal-APP eingegeben werden.

(6)   Das System unterstützt die Statistik- und Abfragefunktionen der Steckplätze, Einheiten, Service-Ports, Kanäle und anderer Parameter der Vermittlungsstellenausrüstung.

(7)   Das System unterstützt das Konfigurationsmanagement der Vermittlungsstellenausrüstung :

  1. Verwaltung der Gerätekartenkonfiguration: Sie können Festplatteninformationen der Serviceschnittstelle, Geräteausgangsinformationen, Softwareversion, Kartenalarme, Leistung und Laufstatus abfragen und konfigurieren.
  2. Portkonfigurationsverwaltung: unterstützt das Festlegen und Abfragen von Portparametern.

(8)   Das System unterstützt die Abfrage und Konfiguration des Schutzmanagements :

  1. Unterstützt das Einstellen grundlegender Informationen zum Leitungsschutz, einschließlich: Schutzmodus (automatisch/manuell), automatische Wiederherstellungswartezeit für Haupt- und Backup-Kanäle usw.;
  2. Unterstützt die Abfrage grundlegender Informationen zum Leitungsschutz, einschließlich: Status des Arbeitskanals/Schutzkanals (primär, Backup), Umschaltereignisse usw.

(9)   Das System unterstützt Funktionen wie Alarmabfrage und -statistik, Alarmbestätigung, Alarmlöschung, Alarmabschirmung und Alarmfilterabfrage.

(10) Das System ermöglicht den Benutzern, die Überwachung der Leistung von Netzelementen festzulegen und abzufragen.

(11) Das System unterstützt die Verwaltung der Netzwerktopologie.

        Optionale SMS-Alarmfunktion

 

 

 

Möchten Sie über dieses Produkt erfahren?

SENDE EIN BOTSCHAFT
eine Nachricht hinterlassen

WENN Sie sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir antworten Ihnen so schnell wie wir.

Verwandte Produkte
China M1x1 Magnet Fiber Optical Switch M1x1 Magnetfaser-Lichtwellenleiterschalter
Merkmale Solid-State-Hochgeschwindigkeit Hohe Stabilität, hohe Zuverlässigkeit Epoxidfrei im optischen Pfad Ausfallsichere Verriegelung Anwendungen Luft- und Raumfahrtausrüstung Konfigurierbares Hinzufügen/Drop Systemüberwachung Sensorsystem
Network Otaps 16 OTAPs Optische Taps von passiven Netzwerken
16 OTAPs Netzwerkoptik Wasserhähne, Unterstützung 8 Zeilen Verkehrskopie Niedriger Einfügungsverlust - Einfluss auf die Datenströme minimieren voll passiv - Die Überwachungsinfrastruktur beeinflusst keine Netzwerkverfügbarkeit ändert nicht den Verkehr Werkzeuge siehe echte Kopien der Pakete aus dem Netzwerk Erfordert keine Stromversorgung und hat keine IP-Adresse und bietet Sicherheit von Fernangriffen Kostengünstig - Kostenlose Kosten vermeiden
CWDM MUX DEMUX 2 ~ 18CH CWDM MUX Demux ABS-Box-Modul
2-18CH CWDM MUX, Niedriger Einfügungsverlust, hohe Isolation, niedrige PDLBreite tätig Wellenlänge: 1270nm zu 1620nm Breite tätig Temperatur: -20 zu 70 ° C
10G Transponder 10g Transponder (OEO): 4 * SFP
Unterstützt die transparente Übertragung jeder Art von Dienst in vier 42m ~ 11.3g RATE-Bereiche und konvertiert vier Service-optische Signale in vier WDM Standardwellenlänge optische Signale. Kundenseite Schnittstelle: 4 SFP + Hot-PlugGable, kompatibel mit SFP WDM-Seite Schnittstelle: 4 SFP + Hot-PlugGable, kompatibel mit SFP
100G CFP Module 100G CFP2 LR4 Dual Rate 10 km Modul
Merkmale Unterstützt Multirate (100GE und OTU4); von 103,1 Gbit/s bis 111,8 Gbit/s insgesamt; Bis zu 10 km Übertragung mit SMF; LANWDM-Laser und PIN-Empfänger mit SOA; Elektrische Hochgeschwindigkeits-I/O-Schnittstelle (CAUI-4); MDIO-Schnittstelle mit integrierter digitaler Diagnose CFP2 MSA-Gehäuse mit Duplex-LC-Anschluss; Einzelne +3,3-V-Stromversorgung; Maximaler Stromverbrauch 12 W; Betriebsgehäusetemperatur: 0 bis +70 °C; Entspricht IEEE802.3ba und ITU-T G.959.1; Entspricht der EU-Richtlinie 2015/863/EU; Anwendung 100GBASE-LR4
100G CFP Module 100G CFP2 LR4 Single-Rate-10-km-Modul
Merkmale Unterstützt Single-Rate-103,1-Gbit/s-Aggregat (100GE); Lane-Bitrate 25,78 Gbit/s 100 GbE; Bis zu 10 km Übertragung mit SMF; LAN-WDM-Laser und PIN-Empfänger; Elektrische Hochgeschwindigkeits-I/O-Schnittstelle (CAUI-4); MDIO-Schnittstelle mit integrierter digitaler Diagnoseüberwachung; CFP2 MSA-Gehäuse mit Duplex-LC-Anschluss; Einzelne +3,3-V-Stromversorgung; Maximaler Stromverbrauch 6W; Betriebsgehäusetemperatur: -5 bis +70 °C; Entspricht IEEE802.3bm; Entspricht der EU-Richtlinie 2015/863/EU;   Anwendung 100GBASE-LR4;
Network Otaps 8 OTAPs passives optisches Netzwerk-Tap-Modul
8 OTAPs Optical Taps-Modul, Unterstützt 4-Linien-Verkehrskopie Geringe Einfügedämpfung – Minimieren Sie die Auswirkungen auf den Datenfluss Völlig passiv – Überwachungsinfrastruktur hat keinen Einfluss auf die Netzwerkverfügbarkeit Verändert den Verkehr nicht – Tools sehen echte Kopien der Pakete aus dem Netzwerk Benötigt keinen Strom und hat keine IP-Adresse, was Sicherheit vor Remote-Angriffen bietet Kostengünstig – Vermeiden Sie kostspielige Ausgaben für die Verwaltung von SPAN-Ports
10G SFP+  Transceiver 10G ZR 120KM SFP+ Optischer Transceiver
10G ZR SFP+ optisches Transceiver-Modul, unterstützt 10 Gb/s und bis zu 120 km Übertragung, funktioniert in Hochgeschwindigkeits-IDC-Verbindungslösungen, 5G-Netzwerk-Fronthaul-Lösung, Netzwerk-Switch, PTN, OTN, SONET OC-192 / SDH, 10G-Glasfaser Kanal und so weiter. Merkmale: 0 bis +2400 ps/nm Dispersionstoleranz (~120 km Reichweite ohne Dispersionskompensation) Unterstützt Bitraten von 9,95 bis 11,3 Gb/s Hot-Plug-fähig Duplex-LC-Anschluss 1550 nm gekühlter CML-Sender, APD-Fotodetektor SMF verbindet bis zu 120 km 2-Draht-Schnittstelle für Verwaltungsspezifikationen, die mit der digitalen Diagnoseüberwachungsschnittstelle SFF 8472 konform sind Stromversorgung: +3,3 V Stromverbrauch <1,8 W Temperaturbereich: (kommerziell) 0 °C bis 70 °C / (industriell) -40 °C bis 85 °C RoHS-konform
eine Nachricht hinterlassen
eine Nachricht hinterlassen
WENN Sie sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir antworten Ihnen so schnell wie wir.

Zuhause

Produkte

Über

Kontakt