other

Was ist der Unterschied zwischen optischen Modulen in Industriequalität und optischen Modulen in kommerzieller Qualität?

April 29 , 2022
Optische Module können in optische Module in Industriequalität und optische Module in kommerzieller Qualität nach unterschiedlichen Betriebstemperaturen unterteilt werden. derzeit, sind die üblicherweise verwendeten optischen Module auf dem Markt hauptsächlich optische Module in kommerzieller Qualität,, also die meisten Die Leute wissen nicht viel über optische Module in Industriequalität., was sind also die Unterschiede zwischen optischen Modulen in Industriequalität und optischen Modulen in kommerzieller Qualität? in welchem zusammenhang wird es verwendet? worauf muss ich beim kauf achten?

Was sind optische Module in Industriequalität und optische Module in kommerzieller Qualität?
Wie der Name schon sagt, sind optische Module in Industriequalität optische Module, die in industriellen Umgebungen verwendet werden. Sie werden im Allgemeinen in rauen Umgebungen mit großen Temperaturunterschieden verwendet und haben die Vorteile einer starken Haltbarkeit und Anwendbarkeit. optische Module in kommerzieller Qualität werden normalerweise in Umgebungen mit relativ stabilen Innentemperaturen verwendet, und sind auch die gebräuchlichsten und am weitesten verbreiteten optischen Module auf dem Markt.

der Unterschied zwischen optischen Modulen in Industriequalität und optischen Modulen in kommerzieller Qualität

1. Betriebstemperatur
der Betriebstemperaturbereich industrieller optischer Module liegt zwischen -40 °C und 85 °C, und der Betriebstemperaturbereich kommerzieller optischer Module zwischen 0 °C und 70 °C.

2. Anwendungsumgebung
Optische Module in Industriequalität werden im Allgemeinen in industriellen Umgebungen wie Tunneln,, Fabriken, und Kraftwerken verwendet; während kommerzielle optische Module im Allgemeinen in Netzwerkumgebungen wie Rechenzentren, Computerräumen, und Unternehmensnetzwerken. verwendet werden

3. Prüfverfahren
Alterungstests bei hohen und niedrigen Temperaturen sind für optische Module in Industriequalität erforderlich, um sicherzustellen, dass die optischen Module bei Temperaturen zwischen -40 °C und 85 °C. normal und stabil funktionieren, was der Betriebstemperatur von optischen Modulen in kommerzieller Qualität entspricht zwischen 0 °C und 70 °C, und sie müssen keinen extremen Temperaturen standhalten,, sondern lediglich Alterungstests bei normaler Temperatur durchführen.

4. physikalische Kühlung
Da das optische Modul in Industriequalität bei einer hohen Temperatur von 85 °C arbeitet,, ist es notwendig, wärmeableitendes Silikagel zu verwenden, um die vom Laser erzeugte Wärme abzuleiten, um den Effekt der physikalischen Kühlung zu erzielen und Schäden am zu vermeiden optisches Modul durch zu hohe Temperatur. kommerzielle optische Module müssen nicht verwendet werden.

5. Temperaturkompensation
Um sicherzustellen, dass das industrietaugliche optische Modul bei niedrigen Temperaturen unter Null, normal funktionieren kann, muss es temperaturkompensiert werden, damit das optische Modul eine kontinuierliche Stromversorgung erhalten kann und seine Leistung nicht beeinträchtigt wird.. Die Mindesttemperatur handelsüblicher optischer Module liegt über Null,, daher ist keine Temperaturkompensation erforderlich.

6. Preis
Aufgrund der physikalischen Kühlung und Temperaturkompensation des optischen Moduls in Industriequalität, steigen seine Rohstoffkosten und Herstellungskosten. daher, wenn die Parameter wie Übertragungsrate und Wellenlänge gleich sind, der Preis von optischen Modulen in Industriequalität ist oft teurer als die von optischen Modulen in kommerzieller Qualität.

wie man industrielle optische Module und kommerzielle optische Module auswählt
Die Betriebstemperatur von optischen Modulen in Industriequalität ist größer als die von optischen Modulen in kommerzieller Qualität, und die Leistung ist stabiler. daher, in Außenumgebungen mit großen Temperaturunterschieden, wie Tunneln,. Optische Module in Industriequalität müssen ausgewählt werden,, da ihre Sicherheit und Zuverlässigkeit im Vergleich zu optischen Modulen in kommerzieller Qualität, höher sind; und in Innenräumen mit relativ stabilen Temperaturunterschieden, zum Beispiel, im Computerraum, können optische Module in Industriequalität und optische Module in kommerzieller Qualität die tatsächlichen Anwendungsanforderungen erfüllen,, jedoch unter Berücksichtigung der Verkabelungskosten,. handelsübliche optische Module können ausgewählt werden.

Guangzhou Ruidong Electronic Technology Co., Ltd . ist ein Hersteller und umfassender Lösungsanbieter von Glasfaserprodukten, einschließlich 100g Bidi QSFP28 optischer Transceiver, 40 g Bidi-QSFP-Transceiver , optischer Switch, Netzwerk-Switch, Netzwerkpaket-Broker, Netzwerksicherheitssystem optisches Netzwerk OTAP.
eine Nachricht hinterlassen
eine Nachricht hinterlassen
WENN Sie sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir antworten Ihnen so schnell wie wir.

Zuhause

Produkte

Über

Kontakt