other

Passive optische Übertragungslösung mit Wellenlängenteilung - CWDM/DWDM

December 17 , 2021

Beim Aufbau optischer Übertragungsnetze muss die Übertragung über große Entfernungen viele Glasfaserressourcen verbrauchen. Passive WDM-Komponenten können mehrere optische Signale in eine Glasfaser multiplexen, die Übertragungskapazität erweitern und Glasfaserressourcen sparen. Unter ihnen sind CWDM- und DWDM-Geräte zwei der am häufigsten verwendeten Geräte. Ausgestattet mit entsprechenden Farblichtmodulen können verschiedene optische Übertragungslösungen mit passiver Wellenlängenteilung realisiert werden.


Mux&&Demux-Multiplexer und -Demultiplexer
Mux demuxen ist ein Wellenlängenmultiplexprodukt basierend auf TFF (Dünnfilmfilter). Es multiplext optische Signale verschiedener Wellenlängen in eine einzige optische Faser zur Übertragung und verwendet Demultiplexing am Empfangsende, um das Signal in der optischen Faser in verschiedene Wellenlängen des Signals zu zerlegen.


CWDM Coarse Wavelength Division Multiplexer und Demultiplexer
Der CWDM-MUX Der Grobwellenlängenmultiplexer hat eine Wellenlänge von 1270-1610 nm und ein breites Wellenlängenintervall von 20 nm. Es stellt geringe Anforderungen an Laser und reduziert effektiv die Netzwerkbetriebskosten. Es gibt zwei Übertragungsschemata, eine bidirektionale Einzelfaser und eine bidirektionale Doppelfaser.


Einfaser-Zweiwege-Übertragungssystem: Einfaser-Zweiwege-Wellenlängenmultiplex-Technologie (WDM), die verschiedene Wellenlängen zum Senden und Empfangen in einer optischen Faser ohne gegenseitige Störung kombiniert (wenn dieselbe optische Faser Wellenlängen überträgt und empfängt, es ist nicht zu unterscheiden) , Es gibt also ein weiteres WDM-Gerät für bidirektionale Einzelfaser, und der Preis ist im Vergleich zu Doppelfaser höher.


Die bidirektionalen und BIDI-Optikmodule mit zwei Fasern haben die gleichen praktischen Wirkungen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Kunden je nach Bedarf zwischen Single-Faser oder Dual-Dual-Faser wählen können. Bidirektionale optische Einzelfasermodule sind teurer, können aber eine Faserressource einsparen, was für Benutzer mit unzureichenden Faserressourcen die bessere Wahl ist. Das bidirektionale optische Doppelfasermodul ist relativ billig, aber es wird eine weitere Faser benötigt. Wenn die Faserressourcen ausreichen, können Sie ein optisches Dual-Faser-Modul wählen.

eine Nachricht hinterlassen
eine Nachricht hinterlassen
WENN Sie sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir antworten Ihnen so schnell wie wir.

Zuhause

Produkte

Über

Kontakt